Main Sponsor
Lufthansa
Offical Sponsors
Arcor
Europcar
Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam
Spreequell
Volkswagen
Media Partner
AntenneRBB

INFORMATIONEN ÜBER DIE WELTMEISTERSCHAFTEN

Die 30. Segelflug-Weltmeisterschaften sind erfolgreich beendet. Nach acht Wertungstagen sind die Weltmeister in der 15 m -, 18 m – und der Offenen Klasse nach sportlich hochwertigen Flügen ermittelt. Den neuen Weltmeistern herzlichen Glückwunsch!

György Gulyas, Ungarn – 15m Klasse
Olivier Darroze, Frankreich – 18m Klasse
Michael Sommer, Deutschland – Offene Klasse

Der Flugplatz Lüsse und das Organisationsteam hat der Weltmeisterschaft ein gutes Umfeld für sportliche und faire Wettbewerbsflüge geboten. Die Infrastruktur des Leistungsflug-Zentrums Lüsse, der gut geeignete Luftraum und nicht zuletzt die thermischen Bedingungen der Region haben zum reibungslosen und sicheren Ablauf beigetragen.

Die Sportsmanship aller Teilnehmer aus 34 Nationen war herausragend. Alte Freundschaften wurden aufgefrischt und viele neue Freundschaften geschlossen. Neben den Segelflügen auf sportlichem Niveau hat dies zur entspannten Atmosphäre beigetragen.

Vielen Dank an alle Piloten, Teamcaptains, Teammitglieder, Stewards, Jury und Besucher der WM 2008 in Lüsse. Danke auch an das Organisationsteam vom FCC Berlin und den vielen weiteren Helfern, den Schlepp-Piloten und den freundlichen Unterstützern aus der Region. Für Deutschland und den Flugplatz Lüsse war es eine große Ehre und Freude zugleich diese 30. WGC auszutragen!

Euch und uns allen gute und sichere Flüge und auf ein Wiedersehen 2010 in Ungarn!
Herbert Maertin
Contest Director